Zum Ruhrgebiet, insbesondere zur Region Duisburg habe ich eine besondere (familiäre) Beziehung. Meine Mutter wurde in Hamborn (heue ein Stadtteil von Duisburg) geboren und als Kind besuchte ich häufig mit ihr die Verwandtschaft im „Ruhrpott“. Das war in den 1960er Jahren. Seit 2009 lebe ich mit meiner Frau selbst in Duisburg. 

Meine Fotos habe ich in folgende Kategorien eingeteilt:

Dem Ruhrgebiet fühle ich mich verbunden, weil ich hier lebe. Deshalb finde ich das folgende Zitat von Andreas Feininger auch für meine Fotografie treffend:


„Ich glaube, daß ein Fotograf ‚gute‘, das heißt wichtige und eindringliche oder bewegende Bilder nur kann, wenn er ein persönliches Interesse und Gefühl für die Motive hat, die er fotografiert.“